Mensch & Wasser

Wasser ist Lebenselixier Nummer 1

Ihr Körper besteht durchschnittlich zu 70 % aus Wasser:

Leber 90 %       Nieren 83 %     Milz 76 %

Gehirn 85 %     Herz 79%         Darm 75 %

Zellen 85 %      Lungen 79%     Haut 72 %

Blut 83 %         Muskeln 76 %   Knochen 35 %

  • Einige Experten schätzen, dass bis zu 75 % aller Amerikaner bis zu solch einem Ausmaß austrocknen, dass es ihre Gesundheit beeinflusst
  • Die größte Ursache der heutigen Fettleibigkeit ist das Fehlen von Flüssigkeit
  • Die minimale tägliche Wasseraufnahme sollte ungefähr 1Liter pro 30 kg Körpergewicht sein
  • Ein kleiner 2 %iger Wassertropfen in Ihrem Gehirn ist für mentale Verwirrung, wie Kurzzeitgedächtnis, unfähig zu sein, etwas zu erkennen und vergessen, wie einfach eine mathematische Berechnung ist, verantwortlich
  • Viele Menschen denken, dass sie hungrig seien, wenn sie in Wirklichkeit durstig sind. Eine Studie der Universität in Washington zeigt, dass bei 98 % der Personen in der Studie Hungerattacken erleichtert werden konnten, wenn man ein Glas Wasser trinkt
  • Untersuchungen zeigen, dass man in bedeutender Weise Rückenschmerzen und allgemeine Schmerzen bei 80 % der Leidenden verbessern kann, wenn man ungefähr 8-10 Gläser Wasser am Tag trinkt
  • Wenn man mindestens 5 Gläser (16 oz.) reinen Wassers täglich trinkt, reduziert sich das Brustkrebsrisiko um 79 %, Darmkrebs um
    45 % und Blutkrebs um 50 %

Klinische Untersuchungen haben die Wirkung auf Darmträgheit mit umstrukturiertem, ionisiertem Wasser dokumentiert. Wenn die Darmträgheit nicht gehandhabt wird, dann hat sie auf andere Körperfunktionen und die Gesundheit Einfluss.